IB Wagner GmbH – Ihr Spezialist für Brandschutz in Bamberg

Verheerende Brände und deren Folgen rücken das Thema Brandschutz immer wieder in den Fokus, ob bei Neubauten oder Sanierungen. Daher ist ein wirksamer Brandschutz unabdingbar. Effektiv vorbeugender Brandschutz und die erforderlichen Maßnahmen konzentrieren sich stets individuell auf das jeweilige Gebäude. Als Sachverständiger für Brandschutz können wir Sie bei Brandschutzkonzepten, -plänen und -nachweisen wirksam und kompetent unterstützen und so einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Bränden leisten.

Wir, die IB Wagner GmbH mit Sitz im niederbayerischen Deggendorf, sind als Ingenieurbüro für Hochbau insbesondere mit dem Bau- und Brandschutzrecht in Bayern vertraut. Daher können wir Ihnen umfassende Dienstleistungsangebote sowie Schulungen im Bereich Brandschutz bieten und individuelle Konzepte für Ihre Gebäude, Anlagen und Einrichtungen sorgfältig und kompetent gemäß den Vorschriften erarbeiten. Wir unterstützen Sie professionell mit folgenden Leistungen:

  • Brandschutznachweise
  • Brandschutzgutachten
  • Schutzzielorientierte Brandschutzkonzepte
  • Flucht- und Rettungspläne anhand realistischer Simulationen
  • BIM Ready
  • Feuerwehrpläne
  • Auf Wunsch: Rauchmelder, Brandschutztüren, Sirenen, Brandschutzschulungen

Bamberg - Brandschutz - IB Wagner

Brandschutz – Definition

Brandschutz ist ein komplexes, aber enorm wichtiges Thema mit zahlreichen Maßnahmen und unterliegt einer Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen. Grundsätzlich gliedert sich der Fachbereich Brandschutz in vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz. Letzteres – auch Brandbekämpfung genannt – ist Kerngebiet der örtlichen Feuerwehr. In den jeweiligen Landesbauordnungen werden sämtliche Gesetze und Verordnungen der erforderlichen Brandschutzmaßnahmen festgelegt.
Der vorbeugende Brandschutz umfasst alle Maßnahmen, um die Entstehung sowie Ausbreitung von Bränden zu verhindern. Mithilfe eines durchdachten, präventiven Brandschutzes kann die Brandgefahr verringert werden, daher müssen vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden. Dieser Teil untergliedert sich wiederum in baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz.

Unsere Fachbereiche des Brandschutzes in Bamberg:

Wenn es um Rundum-Brandschutzservice geht, sind wir als Sachverständige für Brandschutz Ihr kompetenter Ansprechpartner. Um einen ersten Eindruck Ihres Gebäudes oder Ihres Bauplanes zu gewinnen, beginnen wir zuallererst mit der Begutachtung direkt vor Ort und begutachten alle Gegebenheiten, Anforderungen und Schutzeigenschaften.

Insbesondere bei größeren und komplexeren Sonderbauten bedarf es einer nachvollziehbaren und schlüssigen Beschreibung sowie Darstellung des gesamten Zusammenwirkens aller Brandschutzmaßnahmen, um die Umsetzung und Erfüllung der baurechtlichen Schutzziele zu garantieren. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Brandschutzkonzept in Bamberg für Gebäude aller Gebäudeklassen sowie Sonderbauten wie Hochhäuser, Krankenhäuser, Industriehallen, Schulen, Kindergärten, Hotels, Herbergen und Gaststätten.

Neben Konzepten erstellen wir auch Brandschutznachweise und -gutachten, die individuell auf Ihr Objekt abgestimmt sind und die gesetzlichen Anforderungen einhalten. Dabei berücksichtigen wir als Brandschutzexperten auch die wirtschaftlichen Belange – Schutzziele des Art. 12 BayBO.

Mithilfe fachmännischer Simulationen kann das erstellte Brandschutzkonzept einem Praxistest quasi unterzogen werden. Dazu gehört unter anderem eine Simulation speziell für die Rauch- und Wärmeentwicklung sowie mögliche Evakuierungen im Brandfall.

Wir übernehmen für Sie Planungsleistungen im Bereich der Nutzungsänderung sowie der Neukonzeptionierung und können mit unserem fachkundigen Wissen im Bereich Konstruktion in Holz-, Stahl- und Massivbau mit wirtschaftlichen Lösungen überzeugen. Für uns als Fachplaner für Brandschutz gehören zudem die Planung von Rauchmeldern, Brandschutztüren und Sirenen zu unserem Service dazu. Auf Wunsch führen wir Schulungen zum Brandschutz für Ihre Mitarbeiter durch.

Bei uns erhalten Sie kompetente Beratung und professionelle, brandschutztechnische Baubegleitung von der Planung über erforderliche Unterlagen hin zu fertigen Brandschutzlösungen und deren Umsetzungen. Wir kümmern uns um ihr Bauprojekt und machen es ein Stück sicherer, egal ob privater, gewerblicher oder öffentlicher Auftraggeber.

Wenn es darum geht, einen Brand einzudämmen und zu löschen, ist die örtliche Feuerwehr Ihre entscheidende Instanz und kümmert sich um die Brandbekämpfung vor Ort. Wir als Fachplaner arbeiten im Vorhinein mit den örtlichen Feuerwehren in Bayern und Deutschland zusammen und können so dafür sorgen, dass der Fall eines Brandes nicht eintreten muss.

Brandschutzkonzept Brandschutzkonzept
Brandschutzkonzept erstellen Brandschutzkonzept erstellen
Brandschutzkonzept Besprechung am Bau Brandschutzkonzept Besprechung am Bau
Plan Brandschutzkozept Plan Brandschutzkozept
Brandschutzkonzept planen Brandschutzkonzept planen
Brandschutzkonzept Besprechung am Bau Brandschutzkonzept Besprechung am Bau

Die 3 Fachbereiche des vorbeugenden Brandschutzes in Bamberg:

  1. Baulicher Brandschutz: Auswahl der Baustoffe und Bauteile hinsichtlich Brandverhalten und Feuerwiderstand, bauliche Trennungen in Brandabschnitte
  2. Anlagentechnischer Feuerschutz: Geeignete technische Maßnahmen zur Alarmierung von Personen und zur Eindämmung von Bränden wie Feuerlöscher
  3. Organisatorischer / ”betrieblicher” Brandschutz: Bestellung eines Brandschutzbeauftragten, Flucht- und Rettungspläne

Baulicher Brandschutz

Alle erforderlichen Brandschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der Errichtung, Instandhaltung oder Änderung baulicher Anlagen sind Bestandteil des baulichen Brandschutzes. Dazu gehören alle Schutzeigenschaften, die ein Gebäude von sich aus mitbringen sollte – Bausubstanz, Schutzwände. Diese können durch die Auswahl der geeigneten Baustoffe und Bauteile oder baulichen Trennungen mittels Brandwände umgesetzt werden.
Diese werden durch folgende Anforderungen bestimmt:

  • Brandverhalten
  • Feuerwiderstand
  • Landesbauordnungen / Bayerische Technische Baubestimmungen (BayTB)

Anlagentechnischer Feuerschutz

Ergänzend zum baulichen Brandschutz steht der anlagentechnische Brandschutz mit präventiv als auch operativ wirkenden technischen Anlagen im Gebäude, die zum Teil sogar gesetzlich vorgeschrieben sind. Die anlagentechnischen Brandschutzmaßnahmen sind unabdingbar, um schnellstmöglich auf Risiken im Brandfall reagieren zu können.

Präventive Anlagen zum Brandschutz:

  • Brandmeldeanlagen
  • akustische Signalgeber
  • optische und akustische Alarmierungsanlagen
  • Notfallwarnsysteme
  • uvm.

Operative Anlagen zum Brandschutz:

  • Feuerlöscher
  • Sprinkleranlagen
  • Rauch- und Wärmeabzüge
  • Wandhydranten
  • uvm.

Bitte beachten Sie immer die erforderliche Wartung und Instandhaltung Ihrer technischen Anlagen, um bestmöglichsten anlagentechnischen Brandschutz zu garantieren!

Organisatorischer Brandschutz

Der organisatorische Brandschutz ist ein Kernbestandteil des vorbeugenden Brandschutzes und darf bei einem umfassenden Brandschutzkonzept nicht vernachlässigt werden. Dieser umfasst alle Maßnahmen, die zur Vorbeugung von Bränden sowie Schadensbegrenzung und Rettung von Personen im Brandfall notwendig sind. Oft wird er im Unternehmen auch als betrieblicher Brandschutz bezeichnet. Kommt es trotz der getroffenen Vorkehrungen im baulichen und anlagentechnischen Brandschutz dennoch zu einem Brand, können die organisatorischen Brandschutzmaßnahmen dazu beitragen, Brandschäden zu verringern.

Wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist oder bei größeren Bauwerken, muss ein Brandschutzbeauftragter im Unternehmen bestellt werden. Dieser kümmert sich beispielsweise um die korrekte Funktionsweise aller technischen Anlagen, die Einhaltung der brandschutztechnischen Vorschriften sowie um die Durchführung eines Probealarms und weiteren Aufgaben hinsichtlich des Brandschutzes Ihres Gebäudes. Kurzum ist der Brandschutzbeauftragte Ihr Ansprechpartner im Unternehmen für alles rund um den Brandschutz.

Ein weiterer Bestandteil des organisatorischen Brandschutzes sind die Planung von Flucht- und Rettungswegen, wodurch die Gebäude im Brandfall sicher evakuiert werden können. Diese Plänen können wir mithilfe von Computersimulationen kompetent umsetzen.

Wir sind Ihre Experten für Brandschutz in Bamberg

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen kompetente und umfassende Dienste im Brandschutz zu bieten und Brände vorzubeugen. Wir planen für Sie Ihren Brandschutz von Anfang bis Ende und betrachten Ihr Projekt dabei immer ganzheitlich und individuell. Brandschutz ist für uns nicht nur ein Job, sondern auch unsere Leidenschaft und Mission, Ihre Gebäude ein Stück sicherer zu machen! Unsere erfahrenen Fachexperten sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um den vorbeugenden Brandschutz. Dabei setzen wir stets auf sorgfältigste und fundierte Aus- und Weiterbildung, Simulationen und unser langjähriges Fachwissen.

Hier erhalten Sie Einblicke in unsere bisherigen Referenzprojekte:

Wenn Sie noch offene Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie und erstellen für Sie ein unverbindliches Angebot für Ihren Brandschutz. Schreiben Sie uns einfach per Mail oder rufen Sie uns an.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!